Info         Poly-Play spielen         Highscores         Anleitung         Gästebuch         Feedback        zum Ossi-Quiz
- Anleitung -
 Allgemein
 Steuerung
 Hirschjagd
 Hase und Wolf
 Abfahrtslauf
 Schmetterlinge
 Schiessbude
 Autorennen
 Merksspiel
 Rohrbruch



Schießbude
Der Spieler muß in einer Schießbude durch Abschießen von Enten, Blumen und Luftballons versuchen, soviel wie möglich Punkte zu erzielen. Auf drei untereinander angeordneten Reihen kommen die abzuschießenden Figuren vorbeigescrollt. Luftballon, Ente und Blume haben unterschiedliche Punktewerte, die der Spieler beim Abschießen erhält. Aber nicht nur das Motiv spielt beim Punkte sammeln eine Rolle, sondern auch die Reihe, in welcher man die Figur abschießt. So bekommt man für das Abschießen eines Luftballons, einer Ente oder einer Blume in der obersten Reihe mehr Punkte, als wenn man die Figur in der untersten Reihe abschießt.
StartmenüDer Spieler steuert eine Kanone, die sich am unteren Bildschirmrand befindet. Diese läßt sich nach links und recht bewegen. Beim Drücken des Aktions-Knopfes (Strg-Taste) wird ein Schuß abgefeuert.

Direkt unter der Kanone wird die noch übrige Munition dargestellt. Das Spiel endet, wenn man alle Schüsse verbraucht hat. Während des Spieles läßt sich der Munitionsvorat aufstocken und es besteht sie Möglichkeit, die Punkte, die man beim Abschiessen einer Figur erhält, um ein Vielfaches zu erhöhen. Näheres erklären die nun folgenden Spielelemente.
Die Spielelemente:
Kanone:

Der Spieler steuert eine Kanone, welche sich nach links und rechts bewegen läßt. Beim Drücken des Aktionsknopfes wird ein Schuss abgefeuert. Das Spiel endet, wenn alle Schüsse verbraucht wurden.
Munition:

Am untersten Spielfeldrand werden die noch zur Verfügung stehenden Schüsse aufgereiht. Sind alle Schüsse verbraucht, endet das Spiel. Man kann jedoch den Munitionsvorrat während des Spiels wieder aufstocken. Dazu dient das Munitionsdepot, welches weiter unten näher erklärt wird.
Multiplikatoren:

Oben rechts im Spielfeld befinden sich die Multiplikatoren. Es gibt insgesamt 3 Multiplaktoren, jeder dieser Multiplikatoren gehört zu einer Figuren-Reihe in der Schießbude. Der linke gelbe Multiplikator steht für die oberste, der mittlere blaue Multiplikator für die mittlere und der rechte lilafarbene Multiplikator für die unterste Figurenreihe. Über jeden dieser 3 Multiplikatoren steht eine Zahl. Sie zeigt an, um das Wievielfache sich die Punktezahl einer abgeschossenen Figur erhöht. Trifft man beispielsweise eine Blume in der obersten Reihe und der gelbe Multiplikator, der für die oberste Reihe steht, zeigt eine 5 an, so wird der Wert der Blume (3 Punkte) mit 5 multipliziert (macht 15 Punkte) und dem Spieler gutgeschrieben.
Man kann die Werte jedes einzelnen Multiplikators erhöhen, indem man ihn anschießt.
Munitionsdepot:

Mithilfe des Munitionsdepots läßt sich der Munitionsvorrat aufstocken. Dazu muß das Munitionsdepot getroffen werden, während darin Munition angezeigt wird und ein "+" vor dieser Munition steht. Die angezeigte Munition wird dann dem Spieler gutgeschrieben. Zeigt das Munitionsdepot ein Minus vor der Munition und wird es dabei getroffen, wird dem Spieler Munition abgezogen.
Blume:

Die Blume ist 3 Punkte wert und bringt von allen Figuren bei einem Treffer die meisten Punkte.
Ballon:

Das Abschießen eines Ballons bringt 2 Punkte. Natürlich wird diese Punktzahl multipliziert mit dem Wert des Multiplikators der Reihe, auf welcher sich der Luftballon befand.
Ente:

Für das Abschießen einer Ente bekommt der Spieler einen Punkt. Nun könnte man meinen, das Abschießen einer Ente wäre überflüssig, schließlich bringen Blumen und Luftballons viel mehr Punkte. Das ist prinzipiell richtig, jedoch haben die Enten eine besondere Eigenschaft: Wenn sie die untere Reihe erreicht haben und sich in der Mitte des Spielfeldes befinden, scheren sie aus der Reihe aus und beginnen zu flattern. Jetzt ist Eile geboten! Schafft man es nicht, eine solche flatternde Ente abzuschießen, frießt sie dem Spieler Munition weg.
 
  » Impressum© 2017 www.polyplay.de