Info         Poly-Play spielen         Highscores         Anleitung         Gästebuch         Feedback        zum Ossi-Quiz
- Anleitung -
 Allgemein
 Steuerung
 Hirschjagd
 Hase und Wolf
 Abfahrtslauf
 Schmetterlinge
 Schiessbude
 Autorennen
 Merksspiel
 Rohrbruch



Hase und Wolf
Ein Hase befindet sich in einem Labyrinth voller Erbsen und Möhren. Aufgabe des Hasen ist es, die gesamten Erbsen sowie alle Möhren aufzufressen. Dabei muss er sich vor den im Labyrinth umherlaufenden Wölfen in acht nehmen, die den Hasen stets verfolgen, um ihn zu fressen. Die Steuerung des Hasen wird vom Spieler übernommen. Hat es der Hase geschafft, alles aufzufressen, geht das Spiel in die nächste Runde.
StartmenüDer Schwierigkeitsgrad des Spieles wird dabei stets gesteigert. Zum einen wächst die Anzahl der Wölfe auf dem Spielfeld (3 Wölfe maximal), zum anderen steigert sich die Spielgeschwindigkeit.

Dem Spieler bleibt nur eine begrenzte Zeit, das Spielfeld leerzufressen. Wird diese Zeit überschritten, verliert man einen Hasen. Insgesamt stehen 3 Hasen zur Verfügung. Wurden alle 3 Hasen von den Wölfen gefressen, endet das Spiel.
Die Spielelemente:
Hase:

Der Hase muß vom Spieler durch das Labyrinth bewegt werden und dabei das gesamt Futter abgrasen. Dabei muß der Spieler 2 Dinge beachten: zum einen wird am oberen Bildschirmrand die Zeit angezeigt, die bleibt, bis alle auf dem Feld befindlichen Möhren und Erbsen aufgefressen sein müssen, zum anderen muß man natürlich auf die Wölfe achten, die ständig auf Verfolgungsjagd nach dem Hasen sind. Für jede aufgefressene Erbse und jede aufgefressene Möhre gibt es Punkte.
Wölfe:

Der größte Feind des Hasen sind die Wölfe. Die Wölfe sind stets bestrebt, den Hasen zu verfolgen, um ihn zu fressen. Das Problem für den Spieler ist außerdem, dass die Anzahl der Wölfe, die gleichzeitig auf dem Spielfeld sind, stets steigt. Wird der Hase anfangs von lediglich einem Wolf verfolgt, sind es später bis zu 3 Wölfe. Dabei besitzt jeder der Wölfe eine andere Verfolgungsstrategie.
Futter:

Im gesamten Labyrinth ist Futter verteilt, welches der Hase komplett fressen muss. Erst wenn das Labyrinth komplett leer gefressen wurde, geht's ab in den nächsten Level. Für eine gefressene Erbse erhält man 1 Punkt, für eine Möhre 5 Punkte.
Birne:

Die Birne bietet zusätzlich die Möglichkeit, die Punktzahl zu erhöhen, indem man sie frißt. Im Gegensatz zu den Erbsen und Möhren besteht aber keine Pflicht, sie zu essen. Die Birne taucht von Zeit zu Zeit neben der Höhle der Wölfe auf. Frißt der Hase die Birne, erhält man 7 Punkte.
Tunnel:

Links und rechts am Spielfeldrand befinden sich jeweils 2 Tunnel, durch die der Hase hindurch laufen kann. Geht der Hase beispielsweise durch das linke untere Tunnel, so taucht er am rechten unteren Tunnel wieder auf und umgekehrt. Der Spieler hat somit die Möglichkeit, schnell von einer Spielfeldhälfte in die andere zu gelangen oder in Notsituationen vor den Wölfen durch die Tunnel zu fliehen.
Aber Vorsicht: Auch die Wölfe machen von den Tunneln Gebrauch.
 
  » Impressum© 2017 www.polyplay.de