Info         Poly-Play spielen         Highscores         Anleitung         Gästebuch         Feedback        zum Ossi-Quiz
- Anleitung -
 Allgemein
 Steuerung
 Hirschjagd
 Hase und Wolf
 Abfahrtslauf
 Schmetterlinge
 Schiessbude
 Autorennen
 Merksspiel
 Rohrbruch



Autorennen
Dieses Spiel stellt ein K-Wagen-Rennen dar, in welchem der Spieler versuchen muss, den Computergegner zu schlagen. Der Spieler steuert ein Rennauto und muss versuchen, mit diesem Auto so schnell wie möglich die vorgegebene Strecke zu fahren und das Rennen gegen den Computergegner zu gewinnen. Mit dem Steuerhebel (Cursortasten) wird das Auto gelenkt.
Gas gibt man mit dem Spielknopf (Strg-Taste).
Es werden 2 Rennen gefahren. Jedes Rennen besteht aus vier zu fahrenden Runden. Fährt ein Auto gegen die gelbe Fahrbahnrandmarkierung, verliert es an Geschwindigkeit. Der Spieler muss also einerseits versuchen, möglichst schnell zu fahren, sollte aber andererseits darauf achten, den Fahrbahnrand nicht zu berühren.

Je schneller der Spieler ein Rennen meistert, desto höher ist die Punktezahl, die er für ein Rennen erhält. Gewinnt der Spieler das Rennen gegen den Computergegner, verdoppelt sich die Punktezahl.
Autorennen
Die Spielelemente:
Rennwagen des Spielers:

Ziel des Spieles ist es, diesen Rennwagen so schnell wie möglich durch den Parcour zu steuern und vor dem Computergegner das Ziel zu erreichen. Die Lenkung des Autos erfolgt mit dem Steuerhebel (Cursor-Tasten). Als Gaspedal dient der Spielknopf (Strg-Taste).
Rennwagen des Computergegners:

Der Computergegner ist natürlich ebenfalls bestrebt, das Rennen zu gewinnen. Die Spielstärke des Computergegners passt sich der des Spielers automatisch an. Fährt das Spielerauto langsam, verlangsamt sich auch die Geschwindigkeit des Computergegners. Fährt der Spieler sein Auto recht gut, steigern sich auch die Fahrkünste des Computergegners. Es ist also nicht so leicht, den Computergegner abzuhängen, da der Gegner während des Spieles lernfähig ist. Das beschränkt sich nicht nur auf die Geschwindigkeit, mit welcher der Computergegner fährt. Auch die Art, wie das Gegnerauto Kurven meistert, wird während des Spieles an die Stärken des Spielers angepasst.
Rennstrecke:

Der gelbe Fahrbahnrand markiert die Rennstrecke. Fährt ein Rennauto während der Fahrt gegen den Fahrbahnrand, verlangsamt sich die Geschwindigkeit des Autos. Gefahren werden zwei Rennen mit jeweils vier Runden.
Schranken:

Zwei grüne Schranken geben abwechselnd verschiedene Rennabschnitte frei, ändern somit den Streckenverlauf und leiten die Rennautos durch die vier zu fahrenden Runden.
Die Schranken erkennen die Positionen der Rennwagen selbstständig und schalten automatisch um.
Ziellinie:

Vor dem Zieleinlauf wird kurz nach Beenden der vierten Runde diese Ziellinie eingeblendet. Das Auto, welches diese Linie zuerst überfährt, gewinnt das Rennen.
 
  » Impressum© 2017 www.polyplay.de